9.2 ★★★★★ 5676 Reviews

Go to account settings

Natur-Shampoo

Hier finden Sie die besten Marken für 100% natürliches, biologisches, sulfatfreies, veganes Shampoo ohne Silikone. Ohne schädliche Chemikalien und vollgepackt mit nährenden Bio-Zutaten, für schönes Haar, das vor Gesundheit strahlt!

Sulfatfreies & natürliches Shampoo ohne Silikone

Für gesundes, glänzendes Haar!
Hier finden Sie die besten 100% natürlichen, sulfatfreien und biologischen Shampoos ohne Silikone, ohne Parabene, ohne Sls und ohne schädliche Chemikalien, um Ihrem Haar einen großen Gesundheitsschub zu geben.

Die exklusiven sulfatfreien Naturshampoo-Marken, die Sie bei Greenbeauty.shop finden, sind von höchster und professioneller Qualität.

Unsere Shampoos werden aus wertvollen Bio-Pflanzenölen und kraftvollen Pflanzen- und Kräuterextrakten hergestellt.

Unsere Naturshampoos reinigen Ihr Haar, ohne es auszutrocknen, machen Ihre Kopfhaut gesund und vital, beugen übermäßigem Haarausfall vor und schenken Ihnen kräftiges, volles Haar, das üppig glänzt!

Warum Natur- und Bio-Shampoo?

Das biologische und natürliche Shampoo enthält die stärksten bioaktiven Nährstoffe für Ihr Haar und Ihre Kopfhaut. Außerdem werden diese Nährstoffe besonders gut von Ihrem Haar und Ihrer Kopfhaut aufgenommen! Die nährenden natürlichen Nährstoffe sorgen dafür, dass Defizite ausgeglichen werden und der natürliche pH-Wert wiederhergestellt wird. Die Talgproduktion wird ausgeglichen, das Haarwachstum wird angeregt und Probleme wie fettiges Haar oder extrem trockene Kopfhaut verschwinden. Natürliche Haarpflege ist sanft zu Haar und Kopfhaut und trocknet das Haar nicht aus.

Außerdem enthält natürliche Haarpflege keine schädlichen Chemikalien, die Ihr Haar und Ihre Kopfhaut austrocknen und schädigen, kein SLS und keine Silikone.
Wenn Sie Ihre Haare früher mit einem chemischen Shampoo gewaschen haben, werden Sie feststellen, dass Sie viel weniger Haare verlieren, wenn Sie sie mit einem natürlichen Shampoo waschen. Und mit der Zeit wird dies zu viel dickerem und üppigerem Haar führen!


Was sind Sulfate oder SLS?

Fast alle Shampoos (auch viele Naturshampoos!) enthalten Sulfate wie SLS oder SLES, eine natürliche Substanz, die Shampoos (aber auch Seifen usw.) stark schäumen lässt. Viele Menschen mögen dies und assoziieren es mit "schön und sauber".

Die "Sulfatfamilie" wird seit vielen Jahren als Hauptbestandteil von Haar- und Hautpflegeprodukten, aber auch von Zahnpasta verwendet. Es ist ein sehr starkes, preiswertes synthetisches Reinigungsmittel, das auch in Haushaltsreinigern und industriellen Entfettungsmitteln für Motoren und Fabrikböden weit verbreitet ist.

Sulfate sind also aggressive Reinigungsmittel, die der Kopfhaut natürliche Öle entziehen und Reizungen verursachen können.

Die Haut, die lebt und atmet, ist auf die geringe Menge an Ölen angewiesen, die sie als natürliche Schutzbarriere produziert. Diese Barriere hält das Haar und die Kopfhaut gesund, geschmeidig und ausreichend mit Nährstoffen versorgt.

Das wiederholte Entfernen dieser Öle - was Reinigungsmittel, insbesondere die stärkeren wie Sulfate, tun - schädigt diesen Hautschutz.

In Shampoo und anderen Abspülprodukten wird SLS als "sicher", d. h. als nicht reizend, eingestuft. Die Studien gehen jedoch davon aus, dass die Produkte nicht ständig, sondern nur kurzzeitig verwendet und gründlich abgespült werden. In keiner Studie wurden die Auswirkungen einer jahrelangen täglichen Anwendung von SLS oder SLeS gründlich analysiert, und es wurde auch nicht berücksichtigt, dass Shampoos eingerieben werden und einige Minuten auf der Kopfhaut verbleiben können. Außerdem werden in Shampoos häufig Detergenzien in recht hohen Konzentrationen (15 %) verwendet.

Sulfate sind so wirksame Detergenzien, dass sie auch Haarfärbemittel entfernen können, aber sie sind auch eine schlechte Nachricht für lockiges Haar, weil Sulfate die Wirkung von Locken- und Glättungsprodukten negativ beeinflussen.

SLS-freies Shampoo bedeutet nicht, dass es weniger gut wirkt. Es ist ein weit verbreiteter - und verständlicher - Irrtum, dass man viel Schaum und Blasen braucht, um sein Haar zu reinigen. Ein milderes, weniger schäumendes Shampoo erfüllt die Aufgabe genauso gut.

Toxizität von Sulfaten

Natriumlaurethsulfat oder Ammoniumlaurethsulfat ist umweltschädlich, der Herstellungsprozess ist alles andere als sauber und es ist aufgrund seiner umwelt- und wasserverschmutzenden Wirkung im Rahmen der ökologischen Standards nicht zugelassen.

Außerdem kann SLS bei unsorgfältiger Verarbeitung das krebserregende Ethylenoxid und das biologisch schwer abbaubare und möglicherweise krebserregende Dioxan enthalten.

Im Gegensatz zu Artikeln, die vor einigen Jahren im Internet kursierten, ist SLS selbst nicht krebserregend. Wissenschaftler sind jedoch der Ansicht, dass die Gefahr einer Kontamination mit freien Aminen (DEA, MEA und TEA) aus anderen Inhaltsstoffen besteht, die in einem Produkt wie Shampoo enthalten sein können und durch den "Cocktaileffekt" krebserregende (krebserzeugende) Nitrosamine bilden können.

Die hochwertigen Naturshampoos aus dem GreenBeauty.shop-Sortiment enthalten kein SLS und sind zu 100 % sicher für Ihre Gesundheit und für Ihr Haar!


Was bewirken Silikone?

Fast alle herkömmlichen Shampoos und Haarspülungen enthalten Silikone. Silikone bilden eine künstliche Schicht um das Haar herum, die selbst das am meisten geschädigte trockene Haar weich und geschmeidig erscheinen lässt. Diese Kunststoffbeschichtung verhindert jedoch, dass die Nährstoffe von Haar und Kopfhaut aufgenommen werden und trocknet Haar und Haut völlig aus. Das Haar wird trocken und bricht ab, während die Kopfhaut viel Talg produziert, um die Barrierefunktion der Haut wiederherzustellen. Deshalb hat man oft das Problem, dass das Haar trocken ist, während es innerhalb eines Tages wieder schmutzig und fettig wird.

Wenn Sie aufhören, Silikonshampoos zu verwenden, und die Plastikschicht um Ihr Haar verschwindet, können Sie sehen, wie trocken Ihr Haar wirklich geworden ist. Zum Glück nähren und befeuchten die hochwertigen natürlichen Inhaltsstoffe der Naturhaarpflege Ihr Haar so kraftvoll und intensiv, dass diese Symptome innerhalb weniger Wochen verschwinden.

Verwenden Sie in dieser Zeit zum Beispiel ein Bio-Haaröl vor der Haarwäsche, um Ihr Haar und Ihre Kopfhaut zu verwöhnen (lassen Sie es 5 bis 10 Minuten einwirken), und verwenden Sie nach der Wäsche eine wunderbare, stärkende natürliche Spülung. Ihr Haar wird schnell wieder kräftig und üppig glänzend!

Lassen Sie sich übrigens nicht von der unglücklichen Ähnlichkeit des Namens mit Silizium (ohne e) verwirren. Silizium ist ein natürliches und reichlich vorhandenes Element der Erde, das sich mit dem Sauerstoff der Luft zu Mineralien wie Quarz, Glimmer und Kieselerde verbindet. Siliciumdioxid wird auch von Pflanzen aufgenommen und ist ein wichtiger Mineralstoff zur Stärkung der Haare. Es ist in dem Kraut Schachtelhalm enthalten, das in vielen guten Naturshampoos verwendet wird!

Wie wählen Sie Ihr Shampoo aus?

Achten Sie bei der Wahl des Shampoos darauf, dass es sich um ein sulfatfreies, natürliches Shampoo ohne Silikone handelt. Und möglicherweise hypoallergen oder vegan, falls Sie das wünschen.

Sie können Ihr ideales Shampoo bei Greenbeauty.shop leicht finden, indem Sie unsere Filter verwenden:

- Versuchen Sie, in jedem Filter nicht mehr als eine Auswahl anzuklicken, um möglichst klare Ergebnisse zu erhalten;

- Berücksichtigen Sie immer Ihren Hauttyp und den Zustand Ihrer Kopfhaut, das ist sehr wichtig für gesundes, schönes Haar!

Halten Sie Ihr Haar gesund, voll und schön mit den besten Marken von sulfatfreiem Naturshampoo ohne Silikone!

Your Cart — 0

You cart is currently empty

anmelden

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »